• BG3

Unser Projekt

telekomWir das Team CarVG, Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 des Kardinal-von-Galen Gymnasiums in Münster-Hiltrup, nehmen im Rahmen unseres Differenzierungskurses "Junior Ingenieur Akademie" der Telekom-Stiftung an dem Wettbewerb Formel 1 in der Schule teil. Formel 1 in der Schule ist ein internationaler Technologie-Wettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 bis 19 Jahren einen Miniatur-Formel 1 Rennwagen am Computer entwickeln. Dieser wird mit einer Gaspatrone angetrieben und muss beim Wettbewerb gegen die Rennwagen der anderen Teams im Rennen antreten.

 

Das erste Gruppenfoto unseres Teams

Mehr Fotos

Entscheidend sind beim Wettbewerb die Konstruktion, Fertigung, Reaktionszeit und die Fahrzeuggeschwindigkeit. Außerdem werden auch der Businessplan und die Präsentation der Teams bewertet. Für eine gute Präsentation benötigen die Teams einen eigenen Wettbewerbsstand (Boxenstand) und ein Portfolio mit allen wichtigen Informationen über die Arbeit der Teams.

Die Regionalmeisterschaften finden im März 2017 in Bielefeld statt. Die besten Teams fahren dann zu den Landesmeisterschaften, die letztes Jahr in Berlin ausgetragen wurden.

Um die Entwicklung und den Bau unseres Rennwagens finanzieren zu können, suchen wir nach Unternehmen, die bereit wären unser Sponsor zu werden. Weitere Informationen rund ums Thema "Sponsoring" finden sie hier.